Stamm Dietrich Bonhoeffer

der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschlands e.V.

Der Stamm

Home
Chronik
Dietrich Bonhoeffer
Stammeswappen
Mitglieder
Aufnahmebestaetigung
Pressestimmen I
Pressestimmen 2

 

Der Stamm Dietrich Bonhoeffer besteht bereits seit 1976. Zunächst in Nieheim ansässig, hat sich der Stamm in den 90er Jahren ins 13 km entfernte Brakel ausgedehnt. Nachdem gegen Ende der 90er Jahre die letzte Gruppe in Nieheim durch den studienbedingten Wegzug des Sippenführers aufgelöst wurde, existiert der Stamm nahezu beständig mit 30-40 Mitgliedern in der Nethestadt weiter.

Derzeit gibt es zwei Sippen, eine Meute und die Älterenrunde.

Die Älterenrunde plant die Aktionen und Aktivitäten im Stamm. Einmal im Monat kommen alle Sippen-, Meuten- und Stammesführer, sowie alle interessierten Älteren zusammen, besprechen die anstehenden Aufgaben oder führen für sich ein Programm durch. 

 
Letzte Aktualisierung: 13.04.05

Optimiert für 1024 x 768

erstellt durch lauscher